Vorgerichtliches Inkasso und Mahnverfahren

Unbezahlte Rechnungen schnell und professionell einziehen


Beim kaufmännischen Mahnverfahren ist das Ziel klar: Schneller Einzug der Geldsumme ohne gerichtliches Verfahren.


Darin sind wir Experten, denn den Großteil unserer Inkasso-Aufträge wickeln wir ohne Anwalt ab. Unsere Inkasso-Spezialisten gehen nie nach Schema F vor.

Vielmehr erfordert jeder individuelle Fall eine adäquate Vorgehensweise. Sie richtet sich in erster Linie nach der finanziellen Situation Ihres Kunden. Über die sind wir bestens informiert – dank unserer Unternehmensdatenbank, die mit 4,8 Millionen erfassten Unternehmen die größte Wirtschaftsauskunft der Welt über deutsche Firmen bietet.

In diesem Fundus finden wir schnell alle nötigen Fakten zur Zahlungsfähigkeit Ihres Schuldners – damit Sie nicht „gutes“ Geld dem „schlechten“ hinterherwerfen. Zusätzlich berücksichtigen wir sämtliche Schuldnerregistereinträge der Amtsgerichte, veröffentlichte Insolvenzzahlen und laufende Inkasso-Fälle.

Mit diesem Informationsvorsprung und unseren bestens geschulten Mitarbeitern laufen wir garantiert vor jedem firmeneigenen Mahnverfahren ins Ziel. Und Sie können sich wieder voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Vorteile

  • Überprüfung der Realisierungsaussichten mittels Bonitätsprüfung des Schuldners
  • Individuelle Vorgehensweise 
  • Entlastung Ihrer Buchhaltung 
  • Freie Kapazitäten für Ihr Kerngeschäft

Dokumente


Produktblatt Inkasso

(pdf, 410 KB)

Download

© 2016 Creditreform Dortmund / Witten Scharf KG
Kontakt